Die Preisträger 2017

PROSA - Jugendliche
1. Julie Roth, Nuglar: Vögel zählen oder Die wahre Bedeutung von Freiheit – zum Nachhören

2. Anouk Petitpierre, Bottmingen: FREI oder Eine moderne Fabel als Satire über die heutige westliche Gesellschaft und die Bedeutung und Rolle von Freiheit – zum Nachhören

PROSA – Erwachsene
1. Daniel Erni, Reinach: Notizen des Dorfchronisten Adalbert Frei – zum Nachhören​​​​​​​

2. Rudolf Waldmann, Reinach: Rot sehen – zum Nachhören​​​​​​​

3. Esther Bossard, Bubendorf: Totentanz – zum Nachhören​​​​​​​

3. Barbara Groher, Arlesheim: Zapp – zum Nachhören​​​​​​​

LYRIK - Erwachsene
1. Sophie Bischoff, Arlesheim: Unbefreit - Kinderlieder I + II – zum Nachhören​​​​​​​

2.Vreni Fasolin-Wiggli, Münchenstein: Klang I – zum Nachhören​​​​​​​

3. Josef-Anton Willa, Arlesheim: flüstern. einflüstern. reden – zum Nachhören​​​​​​​​​​​​​​